Schnelltest ohne Ärzte – in Wilhelmshaven

Schnelltest ohne Ärzte – in Wilhelmshaven HIV – Syphilis – HCV – Testungen in der Beratungsstelle 5 Berater*innen der Aids-Hilfe sind nach entsprechender Fortbildung gemäß § 24 IfSG (geändert 2019, in Kraft seit 01.03.2020) nun zertifiziert, Beratungen und Testungen auf HIV, Syphilis und Hepatitis-C ohne Ärzte anzubieten. Start ist am 21.10.2020 und eine gute Nachricht … Weiterlesen…

QUEER-Friday der Online-Stammtisch

QUEERfriday – digital …und wir sehen uns! So haben wir die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu bleiben. Natürlich geht es um Beisammensein, miteinander reden und eine gute Zeit zu verbringen. Geplant ist das Treffen 14 tägig am Freitag Abend stattfinden zu lassen. Unser Stammtisch ist ab 19 Uhr geplant und findet mit dem Videokonferenztool Zoom … Weiterlesen…

Nun wieder möglich: Der begleitete HIV-Selbsttest in der Beratungsstelle

Wir freuen uns, dass wir nun den begleiteten HIV-Selbsttest wieder in unserer Beratungsstelle anbieten können. Bisher konnten Personen, die einen HIV-Test benötigten, diesen von uns erhalten und haben ihn dann allein zu Hause durchgeführt. Unser Schutz- und Hygienekonzept ermöglicht uns, nun wieder begleitete Tests durchzuführen- und dies wie gewohnt anonym. Das Eintragen in eine Liste … Weiterlesen…

So sind wir erreichbar

Avatar-Team

Immer wieder erreichen uns Nachfragen, wie die Erreichbarkeit von Team und hauptamtlicher Mitarbeiterin sind. Diese Wissenslücke füllen wir gern. 🙂 Wenn Sie uns sprechen möchten, sind wir  in der Regel wie folgt erreichbar: Montag:    10:00 Uhr bis 14:00 Uhr: Georg Berner-Waindok & Jan Meggers  (reguläre Öffnungszeit) 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr: Susanne Ratzer   … Weiterlesen…

QUEERfriday – digital …und wir sehen uns!


Das Corona-Virus zwingt uns leider dazu, persönliche Treffen abzusagen und statt dessen Zuhause zu bleiben. Da die Zeit bis zu einem persönlichen Treffen noch sehr lange sein kann, ist die Idee für einen virtuellen Stammtisch entstanden. So haben wir die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu bleiben. Natürlich geht es um Beisammensein, miteinander reden und eine gute Zeit zu verbringen. Aber auch die Fragen: „Wie gehe ich mit dem Fehlen so liebgewordener Kontakte zu Freunden und Bekannten um? Welche Ideen habe ich für ein alternatives Freizeit-Programm, das die strengen Corona-Regeln berücksichtigt? Wie lange wird mir das gelingen?“ und vieles mehr finden sicher ihren Platz. Geplant ist, das Treffen an jedem Freitag Abend stattfinden zu lassen.

Unser Stammtisch ist jeden Freitag von 19 – 21 Uhr geplant und findet mit dem Videokonferenztool Zoom statt. Neben dem Gemeinschaftsraum können wir für Gespräche in kleinerer Runde zusätzliche Räume öffnen.

Weiterlesen…

Sei der/die Erste und teile diesen Beitrag.

Kur für Regenbogenfamilien geht neue Wege

Wo können Regenbogenfamilien miteinander für drei Wochen zur Ruhe kommen? Kraft tanken? Zeit miteinander verbringen? neue Perspektiven entwickeln? sich nicht erklären müssen?  und gesünder werden? … In den Kuren für Regenbogenfamilien im DRK-Kurzentrum Carolinensiel! Die Kur für Regenbogenfamilien gibt es seit 2014. Dieses spezielle Angebot findet in Kooperation mit unserem Projekt QUEERströmung statt. Nun wird … Weiterlesen…

VNB-Kurse nun online

Projektarbeit

      Es gibt Neuigkeiten: Unsere Kurse  Harm Reduction: Drogen als Herausforderung für Gesundheit und Gesundheitssystem Gesellschaftliche Herausforderungen in der MSM- Prävention auf dem Lande N=N: Antistigmatisierung und Antidiskriminierung als gesellschaftliche Aufgabe von Aidshilfe und Test in the Nord-West: Voraussetzungen und Möglichkeiten von zielgruppenorientierten Testprojektefinden ab sofort wieder statt. Allerdings aufgrund der immer noch … Weiterlesen…

QUEERfriday – digital …und wir sehen uns!

Das Corona-Virus zwingt uns leider dazu, persönliche Treffen abzusagen und statt dessen Zuhause zu bleiben. Da die Zeit bis zu einem persönlichen Treffen noch sehr lange sein kann, ist die Idee für einen virtuellen Stammtisch entstanden. So haben wir die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu bleiben. Natürlich geht es um Beisammensein, miteinander reden und eine … Weiterlesen…

Für wen sind Buddys?

Eine HIV-Infektion ist heute dank der antiretroviralen Medikamente zwar nicht mehr lebensbedrohlich, ein positives Testergebnis wird von den meisten dennoch als ein schwer zu bewältigender Einschnitt ins Leben erlebt. Ausgelöst wird dieser Schock häufig durch die alten Bilder von Aids, die noch immer in vielen Köpfen sind. Besonders Jüngere kennen kaum jemanden mit einer HIV-Infektion … Weiterlesen…

Aktuell 30.3.2020. Sie benötigen einen HIV-Test? – Wir helfen gern

Was mache ich, wenn ich einen HIV-Test brauche? In der aktuellen Situation können wir den begleiteten HIV-Selbsttest mit persönlicher Beratung nicht anbieten. Auch in den Gesundheitsämtern in der Region fallen unsere Beratungen und Testangebote zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen aus. Für alle, die einen HIV-Test benötigen, haben wir eine Lösung erarbeitet, die eine … Weiterlesen…