Jan

Ehrenamt

Name: Jan Meggers

Was mache ich in der Aids-Hilfe?

  • Ich bin meistens während der Öffnungszeiten da, bezeichne mich gern als „Assistenz der Geschäftsführung“, das heißt: ich kann sogar Kaffee kochen 🙂
  • Ich berate dich, wenn du Fragen zu HIV, sexuell übertragbaren Erkrankungen (STI) hast, oder wenn du etwas zum Thema HIV-Test wissen möchtest.
  • Wenn du zum Selbsttest zu uns kommst, berate ich dich.
  • Beim HIV-Schnelltest im Gesundheitsamt Wilhelmshaven bin ich ebenfalls da.
  • Außerdem beim begleiteten Selbsttest-Projekt “Ich weiß Bescheid” in Wittmund
  • Für Fragen rund um schwule Gesundheit stehe ich gern zur Verfügung – siehe auch “SVeN” -schwule Vielfalt erregt Niedersachsen
  • Wenn wir Infostände auf Veranstaltungen haben, bin ich oft auch mit dabei.
  • Meistens auch freitags beim Frühstück in der Beratungsstelle

Was ist mir wichtig?

  • Ich möchte, dass sich jeder Mensch, der sich an uns wendet, hier gut aufgehoben und beraten fühlt. Unsere Aids-Hilfe lebt vom Mitmachen und von engagierten Menschen, darum bin ich gern hier.

Typisch für mich ist:

  • …hmmm, ich glaube, ich bin einfach ein freundlicher Mensch, außerdem lache ich gern. Reicht das eigentlich? 😉

Ehrenamt bedeutet für mich:

  • sich für eine gute Sache zu engagieren

Hier triffst du mich vielleicht:

  • in der Beratungsstelle
  • beim DGB-Fest zum 1. Mai am Pumpwerk
  • beim CSD in Oldenburg
  • beim Altstadtfest in Jever
  • bei den Jugendfilmtagen
  • bei Aktionen zum Welt-Aids-Tag
  • außerdem beim Projekt „QUEERströmung“

So bin ich zu erreichen: wah-team@wilhelmshaven.aidshilfe.de